Support

!!! Bitte kontaktieren Sie unseren Support nur telefonisch !!!

Kompetente und schnelle Hilfe durch unsere bestens geschulten und hoch motivierten Mitarbeiter.
Ein fester Ansprechpartner, der die Gegebenheiten bei Ihnen kennt.

Sofern Sie uns Ihre Rufnummer übermitteln und diese bei uns bekannt ist, werden Sie automatisch zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner vermittelt; das erspart Ihnen lange Erklärungen und es kann gleich an’s Eingemachte gehen.

 

StartUp-Support

…zügig und problemlos starten.

Ab Kauf des Kassensystems bis 4 Wochen nach Erhalt sind folgende Leistungen eingeschlossen:

  1. Bereitstellung von Stammdaten-Tabellen Artikel- und Warengruppen können zur Vorbereitung der Datenbank eingetragen werden.
    Die Dateneingabe erfolgt durch den Kunden ausschließlich in die von uns hier bereitgestellten Excel-Dateien.
  2. Übernahme der kundenseitig vorbereiteten von S-D-Sys bereitgestellten Datentabellen in die Datenbank des Kassensystems.
  3. Konfiguration des Kassensystems mit den Kunden-Geschäftsdaten (Adresse, Bonkopf, Logoeinbau in Bonkopf, wenn das Logo das geforderte Format 512 Pixel Breite – schwarz-weiß hat und als .bmp-Datei angeliefert wird.
  4. Mitarbeiter-Schulung via Fernwartung Voraussetzung ist ein Internet-Anschluss.

Die Punkte des Support –light- sind für den oben genannten Zeitraum enthalten.

 

Support -light-

…telefonischer Basis-Support

Enthalten sind:

  1. Telefonischer Support
    Mo – Do 8 – 18h, Fr 8 – 14h
  2. Fernwartung
    Schnelle und sehr effektive Hilfe per direktem Zugriff auf das betr. Kassensystem. Dabei kann der Anwender alle Arbeiten sehen.
    Über die Fernwartung können auch Schulungen erfolgen. Voraussetzung ist ein Internet-Anschluss.
  3. Software-Updates
    Per automatischem Software-Update erhalten Anwender Verbesserungen und Aktualisierungen. Das Update wird in der Software per Klick aufgerufen und gestartet und wird dann automatisch installiert.

 

Full Support

…erweiterte Service-Zeiten, Leihstellungen bei Ausfall

Wie Support –light- jedoch zusätzlich:

  1. Netzwerk-Unterstützung
    Betreuung bei der Administration über Netzwerkverbindungen, die durch S-D-Sys eingerichtet
    wurden oder die zuvor mit S-D-Sys abgestimmt wurden.
  2. Notdienst (telefonisch erreichbar)
    Mo – Fr 18 – 20h, Sa 9 – 14h
  3. Leihstellungen (wenn verfügbar)
    Bei Ausfall von Kassen-Hardware aus dem Hause S-D-Sys, wenn S-D-Sys den Reparaturauftrag für die defekte Hardware erhält.
    Frachtkosten sind nicht eingeschlossen! (pauschal 25,-/Gerät u. Versand zzgl. MWST)

 

Erreichbarkeit

  • Ausschließlich telefonisch.
    Mo.-Do.: 8:00h – 18:00h
    Fr.: 8:00h – 14:00hNotdienst* für Kassen-Stillstände (+49 (0)203 7392898)
    Mo.-Fr.: bis 20:00h
    Sa.: 9:00h – 14:00h(*Der Notdienst steht nur Support-Kunden mit einer Notdienstoption im Supportvertrag für Kassenstillstände zur Verfügung.
    Ein Kassenstillstand liegt vor, wenn keine Möglichkeit besteht, zu verkaufende Ware/Leistungen mit dem Kassensystem zu buchen und daraus einen Bon zu generieren.)
  • In Betriebsferien stellt S-D-Sys eine Notdiensterreichbarkeit zur Verfügung.
  • Zu den Notdienstzeiten werden ausschließlich Kassenstillstände bearbeitet.
    Ein Kassenstillstand liegt vor, wenn keine Möglichkeit besteht, zu verkaufende
    Ware/Leistungen mit dem Kassensystem zu buchen und daraus einen Bon zu generieren.

 

 

 

Support-Vertrags-Bedingungen

  1. Geltungsdauer 1 Jahr, jeweils 1.1. – 31.12.
  2. Kündigung jederzeit bis 30.11. des lfd. Jahres
  3. Berechnung beim ersten Vertragsschluss sofort, bei Verlängerungen automatisch in der 1. KW des neuen Jahres, dabei wird bei einer erstmaligen Verlängerung nur der monatsanteilige Jahresbetrag berechnet.
  4. Kosten für Telefonate, ggf. auch zu Mobiltelefonen sind nicht eingeschlossen und müssen immer vom Vertragsnehmer getragen werden.
  5. Leihstellungen können nur erfolgen, wenn Full-Support für mind. 1 Jahr bezahlt wurde und das entspr. Gerät verfügbar ist.
  6. Lohn- und Reisekosten für Vor-Ort-Einsätze, sowie Frachtkosten sind nicht eingeschlossen.
  7. Der Support umfasst keine Daten-Pflege, kein Controlling und keine individuellen Softwareanpassungen oder -erweiterungen.

Veränderungen an Software, Installation oder Datenbank, die der Software zugrunde liegt

  1. Verändert ein Kunde oder ein Dritter ohne schriftliche Einwilligung durch S-D-Sys die Software, die Installation oder die Struktur einer zugrunde liegenden Datenbank, berechtigt dies S-D-Sys zur sofortigen fristlosen Aufhebung des Supportvertrags ohne jede weitere Gegenleistung und ohne Anspruch auf Rückerstattung des Supportentgeld.
  2. Alle Kosten, die zur Wiederherstellung eines durch nicht schriftlich genehmigte Änderungen manipulierten Systems
    notwendig werden, trägt der Kunde.
  3. S-D-Sys bleibt es vorbehalten, es abzulehnen, ein manipuliertes System zu reparieren.

 

Fernwartung

Um schnell Hilfe leisten zu können wird das Fernwartungs-Programm Teamviewer eingesetzt. Auf dem jeweiligen Kassen-PC ist eine Version des Teamviewer-Quick-Support vorhanden

oder kann  h i e r  heruntergeladen werden. Die Fernwartung ist Bestandteil der Supportverträge. Fernwartungssitzungen werden bei bestehenden Supportverträgen nicht gesondert berechnet.